Lais


Geschlecht: weiblich

 

Rasse: Mischling

 

Größe: 

 

Gewicht: 

 

Geburtsdatum: 06/2017
    

Sonstiges:

* EU-Ausweis

* geimpft

* gechipt

*kastriert

 

 



LAIS SUCHT EIN ZUHAUSE

Nun können wir etwas zu Lais schreiben.

Lais wurde in Spanien mit einem gebrochenen Vorderbein aufgefunden.

Sie wurde am 10.06.2020 in einer Klinik in Spanien operiert.

Aktuell schont sie ihr Bein noch viel, was aber zur Heilung von Vorteil ist.

Am 25.09.2020 wurde Sie erneut operiert und die Platte wurde entfernt.

Der Heilungsprozess sieht sehr gut aus und der Tierarzt ist zufrieden.

Sie wird alsbald ein ganz normales und glückliches Hundeleben führen können, hierfür benötigt Sie nur noch das richtige Zuhause.

 

Lais ist trotz allem sportlich, intelligent, aufmerksam, aber auch sensibel und absolut verschmust.

Sie versteht sich bei uns mit jedem Hund, egal ob groß oder klein, und spielt für ihr Leben gerne.

Rassebedingt bringt sie einen natürlichen Jagdinstinkt mit, wie weit dieser ausgeprägt ist, können wir noch nicht beurteilen.

Beim gassi gehen ist sie ein sehr angenehmer Begleiter.

Sie zieht nicht an der Leine, muss aber natürlich noch lernen nur auf einer Seite zu laufen und

nicht zwischen oder vor den Beinen des Menschen.

 

Zu Anfang zeigte sie gegenüber Autos, Fahrrädern und allem was sich bewegte, Unsicherheit und wollte sich hinter einem verstecken.

Wir gaben ihr die nötige Sicherheit und seitdem ist sie nicht mehr so scheu vor neuen Dingen.

Als einen Hund in einer Großstadt sehen wir sie nicht.

Alleine bleiben und stubenrein können wir nicht beurteilen, da unsere Hunde in Gruppen leben und immer freien Zugang nach draußen haben.

Durch die etlichen Tierarztbesuche, die letzten beiden Wochen, konnten wir einiges mit ihr testen.

Hierzu gehört zum Beispiel das Auto fahren.

Sie steigt noch nicht freiwillig ein, ist aber ein absolut ruhiger Beifahrer.

Im Kofferraum liegt sie ab, hebt nur manchmal ihr Köpfchen, ist aber ansonsten ruhig und entspannt und sabbert nicht,

was ein Zeichen von Stress wäre.

Auch Aufzug fahren stand mit im Programm.

Das schöne an ihr ist, wenn sie einem vertraut, folgt sie auf Schritt und Tritt, egal wohin es geht.

Treppen laufen, durch die Stadt laufen, an der Schule vorbei usw., sie meistert alles ruhig, erschrickt aber doch noch das ein oder andere mal.

 

Für ihr neues Zuhause wünschen wir uns Menschen die sie nehmen wie sie ist, sie langsam an neues heranführen,

ihr zeit lassen um anzukommen.

Gerne darf ein vorhandener Hund im Hause sein, denn die liebt sie ja bekanntlich.

Kinder hat sie auch schon kennengelernt und ist vorsichtig und neugierig ihnen gegenüber.

Lais kam am 22.08.2020 in der Villa Hundebunt an. Ihr Album wird in kürze aktualisiert.

 

Wer sich vorab schon für Sie interessiert, darf sich gerne an uns wenden.

Lais ist 06/2017 in Spanien geboren, aktuell ca. 58cm groß und wiegt 17kg.

Sie ist kastriert, geimpft und gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Sie hat ein großes Blutbild und wurde auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

 

Bei Interesse an Lais wenden Sie sich bitte per Nachricht an uns.

Eine Vermittlung findet nach einem persönlichem kennenlernen,

Sympathie zwischen Hund und Halter und einer positiven Vorkontrolle statt.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.



WIR VERMITTELN HUNDE AN MENSCHEN MIT HERZ UND VERSTAND.


Villa Hundebunt e. V.

Bräuhausstrasse 1

72401 Haigerloch

+49 (0) 152 - 02 89 80 61

 info@villa-hundebunt.eu


SPENDENKONTO:

Sparkasse Zollernalb

IBAN : DE05 6535 1260 0134 1242 85

BIC: SOLADES1BAL

PayPal: spende@villa-hundebunt.eu

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!